Kooperation mit KARE Design GmbH

Futora Marketing hat KARE Design GmbH als Partner für die Möblierung von virtuellen Immobilien gewonnen. So können Visualisierungen nun mit Möbeln, welche auch bei KARE zu kaufen sind, ausgestattet werden.

„Wir möchten mit unserer Architekturvisualisierung die Grenze zwischen Wirklichkeit und virtueller Realität weiter verschwimmen lassen. Durch die Nutzung der Inneneinrichtung der KARE Design GmbH wird die virtuelle Realität noch etwas realer.“, so der Geschäftsführer der Futora Marketing GmbH, Manuel Gruschka.

Dem Kunden wird angeboten, dass dieser bereits während der virtuellen Besichtigung eine individualisierte Innenausstattung dargestellt bekommt. Hierbei trifft dieser eine Vorauswahl an Möbeln, die er gerne in seinem neuen Zuhause hätte. Dabei können mehrere Möbelstücke der gleichen Art ausgewählt und dann bei der virtuellen Besichtigung dementsprechend eingeplant werden. Durch diese präzise und realistische Planung kann die Immobilie eingerichtet und im besten Fall das entsprechende Inventar gekauft werden, bevor der Bau des Objekts überhaupt realisiert worden ist.

So erhält der Kunde eine neue Immobile, welche direkt mit den passenden Möbeln ausgestattet ist.

KARE Design GmbH

KARE bezeichnet sich selbst als ein unkonventionelles Möbelunternehmen, welches sich durch einzigartige Wohnideen, Fantasie und Inspiration auszeichnet. In jedem Möbelstück kann die Leidenschaft für Design erkannt werden.
Dadurch, dass KARE sich als Unternehmen unbeugsam 08/15 Konzepten entgegenstellt, passt es perfekt in das Konzept von Futora Marketing, die durch Innovation ein Produkt/eine Dienstleistung erschaffen hat, das besonders durch seine Einzigartigkeit auf dem Markt glänzt.
Weitere Informationen und Produkte von KARE finden Sie unter https://www.kare-design.com/de/de/.

Das Konzept der Futora Marketing

Die Futora Marketing GmbH wurde im März 2016 von Barbara Frank, Markus Miller, Jörg Puchan, Olav Hinz und Manuel Gruschka gegründet. Das Team der Futora Marketing besteht aus ehemaligen Studenten verschiedener Münchner Hochschulen.
Futora Marketing bietet der Immobilienbranche eine Hausbesichtigung mittels VR (Virtual Reality) Brille. Hier kann der potenzielle Käufer ein noch nicht gebautes oder weit entferntes Objekt begehen.
Für ihre Architekturvisualisierungen nutzt die Futora Marketing die HTC Vive, die neuste Version der Unreal Engine und eine eigenentwickelte Software. Die Besonderheit der HTC Vive ist, dass es dem Betrachter ermöglicht wird, sich in einem definierten Bereich frei zu bewegen. Reale Bewegungen werden über entsprechende Sensoren vollständig in die virtuelle Welt übertragen.
Auch bietet die Software der Futora Marketing die Möglichkeit selbst im Raum aktiv zu werden, indem man beispielsweise Türen öffnet oder Möbel verschiebt. In der virtuellen Welt ist es außerdem möglich, das Material und die Farben von Fußböden und Wänden nach Belieben zu ändern. So kann der Bauherr bereits in dieser Phase planen, welche Materialien er gerne in sein neues Zuhause integrieren möchte.

Für weitere Informationen über die Partnerschaft mit der KARE Design GmbH, das Konzept der Futora Marketing oder die HTC Vive können Sie gerne Manuel Gruschka unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! kontaktieren.

e-max.it: your social media marketing partner

Über uns

Die Futora Marketing GmbH wurde Anfang 2016 von Studenten, Professoren und Investoren aus dem Ausland gegründet. Neben dem Entwickeln von Spielen, haben wir uns auf Architekturvisualisierung mittels VR spezialisiert. Durch unsere Leidenschaft und unser technisches Know-How wird Ihr individuelles VR-Projekt zu einem einmaligen Erlebnis.


Futora Marketing GmbH

Industriestraße 39
82194 Gröbenzell

08142/4659797

info@futora-marketing.com

Mo.-Fr: 9.00 - 18.00


Please feel free to contact us!